NAK West: Konzert in "hessischer Qualität"

2018 Konzert in Wiesbaden_1Wiesbaden. Zur Ruhesetzung von Bezirksapostel Bernd Koberstein luden Musikgruppen aus seinem Arbeitsbereich am Samstag, den 24. Februar 2018 zu einem Konzert nach Wiesbaden ein. Das Motto: „Lobe den Herrn, meine Seele“.

Den ersten Abschnitt des Konzertes gestaltete das Philharmonische Kammerorchester Südhessen unter der Leitung von Dieter Hauß gemeinsam mit einem Projektchor, der sich aus Sängern verschiedener Kammerchöre zusammensetzte. Diesen Chor dirigierten im Wechsel Louiza da Silva und Steffen Hause.

Ergänzt wurden die Ensembles unter anderem bei „Kommt, lasst uns anbeten“ von den Solisten Hannah Ramminger im Sopran, Benjamin Koberstein im Tenor und Markus Gilgen-Koberstein im Bariton. Auch bei den von Felix Mendelssohn-Bartholdy vertonten Psalmen bildeten Chor und Solisten eine harmonische Einheit, um Gott gemeinsam anzubeten und seine Gnade zu preisen. Dabei zeigten sich die Solisten treffsicher und exakt intonierend.

... weiterlesen im Beitrag auf www.nak-west.de

Text: Frank Schuldt
Fotos: Jessica Krämer, Marcel Felde und Frank Schuldt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok